Programm 2015

kasalla

Ab 18.30 für eine Stunde plus Zugabe – JACK IN THE BOX – Ehrenfeld (Güterbahnhof)

print_veedel_Showtimet_Postkarte-2

Model
04.07.15 ab 14.30 Uhr – SHOW:TIME – Jack in the Box
MIT SPRINKLERANLAGE IM BEACHBEREICH und 1.600 qm Vorführhalle
Lang erwartet, das Festivalprogramm für Veedelsfilm 2015, das auf zwei Festival-Tage verteilt ist. Wir laden Bürger, Filmemacher, Fotografen und Profis dazu ein, das Agnesviertel in Szene zu setzen. Wir suchen alte Fundstücke, skurrile Veedelsfilme, Zeitreisen und kritische Betrachtungen zum Gesellschaftswandel. Das Agnesviertel in Foto-, Video- und Filmkunst.


AUF JEDES GEWINNERTEAM DES KÖLSCHEN OSCARS WARTEN 200,- €


SHOW:TIME ist am 04.07. in JACK IN THE BOX
Für die produzierten Veedelsfilme, Video-Shows, Dokumentationen, Fotoarbeiten rund um das Agnesviertel. Die Bürger sehen ihre Lieblings-Veedel-Ecken im Veedelskino. In verschiedenen Kinos gibt es Filme aus der Vergangenheit aus Bürgersicht und Fundstücke aus den Kellern und Dächern in Zusammenarbeit mit der WDR-Redaktion „Dig-iT“. Kunst- und Stummfilm Projektionen laufen als Bildschleifen in der Halle von „Jack in the Box“. Videokünstler zeigen zum Beispiel ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Straßenmusiker hintermalen das Festival von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr an drei Plätzen auf dem Festivalgelände. (Die Set-Liste wird kurz vorher veröffentlicht)

Ein reichhaltiges Rahmenprogramm für Jung und Alt mit zahlreichen Workshops und Specials aus der Schauspielwelt, begleiten die zahlreichen Preisverleihungen und Filmvorführungen des Tages. Musikalisch hintermalt wird der Tag von 14.30 – 18.30 Uhr durch die Crème de la Crème der Straßenmusikszene. Lernen sie die Technik eines Synchonisationstudios kennen, oder erraten Sie im Geräusche-Kino Töne und Dialoge. Doppelgänger aus der Filmwelt stehen Ihnen Rede und Antwort. Lassen Sie sich grausame Wunden schminken, werden Sie zum Stuntman, oder lieber ein Fotoshooting als Marilyn Monroe?

Als Höhepunkt des Abendprogramms: die Band KASALLA und die von unserer Schirmfrau Mara Bergmann/WDR und Gerd Buurmann moderierte Preisverleihung für die Teilnehmer des Kurzfilmwettbewerbs 47:11. Begleitet wird dies von der Band ANNAGRAMM.
Zeitschiene: ‚SHOW:TIME‘
14:00 Uhr – Eröffnung der Showtime durch unsere Veedelsfilm Schirmfrau Regina Börschel
14.00 – 17.00 Uhr – Life-is-a-trip: Kölns Straßenmusik bis 18:30 Uhr
14:30 Uhr – Präsentation: Freie Künstler der 20er Jahre – Video&Foto
15:30 Uhr – Präsentation: Faces of Cologne Fotokunst – „Morgens um 6:00 Uhr ist die Welt noch in Ordnung“
17:00 Uhr – Live: TALYA
17:30 Uhr – PREMIERE: WALK OF FAME // Starvisite – Doppelgänger in Köln.
18:30 Uhr – Live: KASALLA
20:00 Uhr – Premiere: „Frederick“ – Der Film mit Starschauspielern und aufstrebenden Filmemachern
20:30 Uhr – SHOW:TIME – KÖLSCHER OSCAR für 47:11
22:00 Uhr – Live: ANNAGRAMM
Moderation: Mara Bergmann/WDR & Gerd Buurmann

Live: Kasalla

Live: Annagramm19.06.15 ab 15.00 Uhr – KICK:OFF – OdonienWORKSHOPS – ANMELDUNG – DOPPELGÄNGER CASTING – LIVE: FRANK BÖRGERDINGLang erwartet, das Festivalprogramm für Veedelsfilm 2015, das auf zwei Festival-Tage verteilt ist. Wir laden Bürger, Filmemacher, Fotografen und Profis dazu ein, das Agnesviertel in Szene zu setzen. Wir suchen alte Fundstücke, skurrile Veedelsfilme, Zeitreisen und kritische Betrachtungen zum Gesellschaftswandel. Das Agnesviertel in Foto-, Video- und Filmkunst.AUF JEDES GEWINNERTEAM DES KÖLSCHEN OSCARS WARTEN 200,- €Update:
Die ausgelosten Requisiten und Kategorien stehen fest:
Requisiten:
– Landkarte
– High Heels
– Tageszeitung
– StatusanzeigeKategorien:
– Die wildeste Kamerafahrt
– Der verwegenste Held
– Der bezaubernste FreudentanzFILMABGABE:
Analog: Abgabe des fertigen Films zwischen 17:00 und 19:00 Uhr auf Odonien.
Digital: Download-Link an: upload@veedelsfilm.deDie Filmabgabe ist abgeschlossen.(Das Programm auf Odonien wurde wegen Dauerregen und 14°C etwas komprimiert)Start: 15-17 Uhr • Foto- Film und Video Workshops // 17-19 Uhr • Get together Teambuilding / Anmeldung und Themenziehung 47:11 // 19.30 Uhr • TRAILER „FREDERICK“ // 19.30 – 20.00 Uhr • Doppelgänger-Casting „WALK of FAME“ // Moderation: Kim Weber & Martin Pitt // Dazu viele Filme rund ums Festival Veedelsfilm begleitet von Frank Börgerding//Allen Teilnehmern des Wettbewerbs bietet unser Kooperationspartner, das Theater der Keller die Möglichkeit, Kostüme auszuleihen. Morgen, Samstag den 20.6., zwischen 10:30 und 11:00 Uhr können die Kostüme ausgeliehen werden. Rückgabe ist zwischen 18:00 und 18:30.Für Schauspieler, Kameraleute, Videokünstler, Fotografen und Filmemacher bieten wir beim Kick:off am 19.06. auf Odonien ab 15:00 Uhr unterschiedliche Wettbewerbe und Workshops an. Hier können Teams gebildet werden und das Fachwissen mit Profis erweitert werden. Nach der Teilnahme an den Workshops folgt die Teamfindung und die Anmeldung zu den Wettbewerben. Absolut jeder darf mitmachen! Musikalisch begleitet wird das von der Band um FRANKBÖRGERDING.Alle Teilnahmemöglichkeiten werden von Festival:Paten erklärt. Dazu gibt es hochkarätige Gäste aus Film, Show und Musik Business. Ab 18:00 Uhr gibt es die Themenauslosung für den Kurzfilmwettbewerb 47:11, der dieses Jahr im Agnesviertel abgedreht werden wird. Ab 20:00 Uhr suchen wir „DOPPELGÄNGER“ zu Personen aus dem Zeitgeschehen, die mit einem Filmteam das Gefühl: „Zo Fooss noh Kölle jonn“ auf eine internationale hollywoodähnliche Ebene hieven. Moderation: Kim Weber & Martin Pitt. Die fertige Produktion wird auf der Abschlussveranstaltung „SHOW:TIME“ gezeigt – Den Abend beschließt die Band SOUL:ON mit einem Live-Konzert.Am 04.07.2015 auf dem Gelände von „JACK IN THE BOX“ findet dann die glamouröse Preisverleihung des Kölschen Oscars mit der Band KASALLA statt, sowie eine After-Show Party mit allen diesjährigen Siegern. Für diese Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ebenfalls eine exklusive Einladung (nicht übertragbar) für zwei Personen.
Partner und Sponsoren:G-BRheinischer-Kultursommertheater_akademiekoelnertheater_kellerwdrx-kleine-fische