banner_off_kultur

Off-Kultur

Off-Kultur entdecken. Was fällt den jungen Kreativen der Stadt zurzeit ein? Lassen Sie sich inspirieren vom Programm kleiner aber feiner Inszenierungen, die mindestens ebenso spannend sind wie die etablierten Kulturtempel. Wir laden Sie ein zu einem Streifzug durch die Off-Kultur Szene rund ums Eigelstein.

Klangkunst-Installationen, Performance und alles zum Thema Straßenmusik. Politisch-anarchische Computerkunst, Film- und Videoprojekte, Lyrik und Pop, Grafik und Installation, Soundcollagen und Crossover-Experimente zwischen Sprache und Musik mit einem Spagat zwischen Kunst und Klamauk.

off-kultur2

Künstler die teilnehmen möchten, können sich gerne per Kontaktformular an uns wenden. Vor allem für ganz junge Künstler ist Veedelsfilm ein gern genutztes Sprungbrett für die Präsentation in der lokalen Öffentlichkeit. Aus Gründen der dramaurgisch-atmosphärischen Intensität verlegen wir einige Vorstellungen gerne auch an untheatralische Orte wie den Klingelpützpark. Kölns Off-Kultur Szene ist im Wandel. Die Zeiten, als noch existenzialistisch angehauchte Intellektuelle mit dicken Hornbrillen und schwarzen Rollkragenpullovern im Publikum saßen, sind längst vorbei. Social Media gibt den Künstlern eine Möglichkeit Ihre Ideen zu verbreiten, die wir gerne für das Festival aufgreifen möchten.

Zum 01.09. erscheint dann das vollständige Programm online und in Print-Version in der Neuauflage des Magazins Seconds, das sich besonders an junge Künstler wendet. Wenn Ihr Euch für das Festival als Künstler anmelden möchtet oder Programm-Vorschläge für uns habt. Schickt uns das ausgefüllte Off-Kultur Formular.

Anmeldung für einen Off-Kulturbeitrag

Team Name (Pflichtfeld)

Telefon

Anschrift (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse(Pflichtfeld)

Beschreibe deine Idee.