kino-flimmern

Kinoflimmern
Partner bei Veedelsfilm

Kinoflimmern ist die neue Kino-on-Demand-Plattform der Firma Sodawasser Pictures.

Draußen regnet es Bindfäden, gestern Abend war wieder zu lang. Das Sofa ist gemütlich, aber auf stundenlanges Serienschauen hat man auch gerade keine Lust. Kino wäre eine Option, man unterstützt ja gerne die kleinen Programmhäuser. Der Freund möchte aber mal etwas Anderes sehen als die ständigen Schweighöfer-Filme, und bis man beim nächsten Kino mit dem richtigen Film ist, ist der Tag sowieso schon wieder vorbei. Eben in diesen Momenten ist Kinoflimmern das Richtige für euch! Die Filmemacher Tobias Leveringhaus, Alexandra Hühner und Tobias Focke haben sich zum Ziel gesetzt, mit fairen Konditionen und filmischen Leckerbissen Filmemacher, Kinos und Filmliebhaber gleichermaßen anzusprechen. Im August 2016 startete das Portal nach einer einjährigen Testphase.

kinoflimmernUnterstütz dein Kino doch einfach von zu Hause aus.

Kino-on-Demand ist eine Abwandlung des bekannten Systems Videoon-Demand. Mit einem wesentlichen Unterschied: Kleine Kinos verdienen an jedem gekauften Stream mit. Unterstütz zusätzlich noch deine  Filmemacher. Neben Fernsehen und dem Kino gibt es heutzutage Video-on-Demand-Portale. Dieser Wandel der Sehgewohnheiten ermöglicht es Filmemachern, ihre Filme einem breiten Publikum orzustellen. Allerdings werden hiesige Independent und Arthouse Filmemacher in diesem heiß umkämpften Markt noch kaum berücksichtigt. Meist stellen sie ihre Filme auf Festivals vor und hoffen uf eine Kinoauswertung, die sich in der Regel aber auf nur wenige Wochen beschränkt. Danach verstauben sie nicht selten als DVDs in den Regalen, im Idealfall schaffen manche Titel eine zweite erwertung. Doch wie auch in der Musikbranche gibt es so viele Filmlizenz-Zwischenhändler, dass Filmemacher nichts mehr daran verdienen.
Die Kinoflimmern-Gründer wollen nicht mehr als einen Zwischenschritt zwischen dem Filmemacher und den Filmliebhaber in die Verwertung miteinbeziehen. „Wir wollen nicht mehr, als etablierte und verkrustete Strukturen aufbrechen“, so Leveringhaus. Für das Publikum bedeutet das langfristig, dass noch mehr neue, spannende Filme ins Programm kommen und kurzfristig, dass sie neben vielen lustigen und interessanten Filmabenden, die Filmlandschaft durch ihre gezielte Unterstützung mitformen.

Unterstütz deine Kino-on-Demand-Plattform
Um die Idee von Kinoflimmern und dem fairen Umgang mit Filmemachern und Kinobetreibern zu gewährleisten, benötigt das Projekt Menschen, die daran glauben. Man kann sich den Traum  von nachhaltiger Unterhaltung, fairen Konditionen und immer wieder neuen Filmleckerbissen unter kinoflimmern.com ansehen. Die aktuellen Wettbewerbsbeiträge von Veedelsfilm, aber auch die der Jahrgänge davor werden in einem eigenen Channel bei Kinoflimmern umsonst zur Verfügung gestellt.
das langfristig, dass noch mehr neue, spannende Filme ins Programm kommen und kurzfristig, dass sie neben vielen lustigen und interessanten Filmabenden, die Filmlandschaft durch ihre gezielte Unterstützung mitformen.

Film zu Kinoflimmernkinoflimmern