foerderung

Förderung

Veedelsfilm bezieht sich schwerpunktmäßig auf die Förderung von Postproduktionen.
Veedelsfilm richtet sich an interessierte Menschen rund um das Wesen Mediengestaltung. In Workshops bekommen die Teilnehmer Tipps und Tricks für ein besseres Umsetzungsergebnis.
Zusammen mit Profis werden Teams für eine anschließende Medienproduktion gebildet. Die spannende und ereignisreiche Projektarbeit der Eigenproduktionen der Veedelsfilm Teams vor einem Publikum vorzuführen.


Ziel von Veedelsfilm ist es:

  • Die lokale Film- und Medienkultur zu fördern und zu stärken, indem die quantitative und qualitative Weiterentwicklung zusammen mit lokalen Partnern unterstützt wird.
  • Die Motivation, die Leistungsbereitschaft und das Ergebnis der jungen oder neuen
    Filmproduktionen zu stärken.
  • In Projektentwicklung und Produktionen ein kulturell vielfältiges und qualitativ
    profiliertes Filmschaffen zu ermöglichen.
  • Den Filmnachwuchs in seiner Entwicklung durch einmalige Kooperationen besonders zu unterstützen.
  • Einen Beitrag zur Stärkung des lokalen audiovisuellen Sektors durch die Förderung von
    Entwicklung und Produktion entsprechender Projekte zu leisten.
  • Die Entwicklung besonderer Potentiale für die Weiterentwicklung der Filmkultur und Filmwirtschaft,
    um sie mit neuen Möglichkeiten zu unterstützen.

eigelstein-pop-kultur27


Was unterstützt Veedelsfilm?

  • Produktionsvorbereitende Maßnahmen (Schulung/Fortbildung/Workshops).
  • Vollumfassende Eigenproduktionen von Filmen und Dokumentationsprojekten
    im Teamwork oder unter Anleitung mit Profis und Fachdienstleistern.
  • Post‐Produktions‐Maßnahmen.
  • Filmpräsentation in einem eigenen Kultur-Stadtteilfestival.

Gefördert werden unter anderem: Professionelle Anwendung moderner Audio- und Videotransmitter, Erstellung von Drehbüchern, Schauspiel, Gestik, Maske, Stoff‐ und/oder Projektentwicklung, Produktionsvorbereitung und Herstellung, Postproduktionsmaßnahmen, Nachwuchsförderung, Förderung des Filmabspiels, Modellprojekte, Kommunikationshilfen, Vertriebsförderung, Festivalentwicklung.

Für die Arbeitsbereiche der Berufe:
Aufnahmeleiter, Kamera Training, Cutter, Entertainment, Fiction-Producer, Medienproduktion, Regie, Requisiteur, Drehbuch, Analyse, Produktion & Recht, Schauspiel, Software & Web Vermarktung.

eigelstein-pop-kultur26