flashmob

Flashmob – Medienkunst

Habt Ihr es schon mal geschafft, zufällige Passanten in eine zeitlose kunsthistorische Momentaufnahme vor die Kamera zu bekommen? Wir jedenfalls bisher nicht, daher wird die Herausforderung im September spannend für Fotografen, Schauspieler, Filmemacher und Passanten.

Urplötzlich erscheint das Szeneteam aus den Büschen und baut binnen Sekunden die Kulisse auf.

fotoakademieGrafiker und Bühnenbauer konstruieren Kulissen, die möglichst mobil überall in Köln aufgestellt werden können. Binnen Sekunden werden zum Beispiel Biergartengäste ins Abendmahl Christi versetzt oder ahnungslose Parkgäste finden sich in René Magrittes Bild: „La Carte Blanche“ wieder bevor sie wussten, dass sie reiten können.

Wir suchen für den Flashmob eine/-n begleitendende/-n dokumentierende/-n Filmemacher/-in sowie engagierte Schauspieler/-innen, um den künstlerischen Eingriff in die Sitten und Gebräuche des innenstädtischen Kommerzes zu komplettieren.
Der Flashmob möchte Neues schaffen, von der Norm abweichen und den besonderen Spaßfaktor aus den teilnehmenden Passanten herauskitzeln. Die begleitende Dokumentation wird beim Veedelsfilm Festival am 24.09.2016  auf der großen Hauptbühne mit allen Protagonisten dem Publikum präsentiert.

Der besondere Flashmob

Wir können vier Wildcards in zwei Teams für die gesamte Organisation und Umsetzung mit der Fotoakademie Köln vergeben. Bestenfalls seid Ihr mit Szene und Bildregie vertraut.

Wollt Ihr Euch für die Teilnahme anmelden oder möchtet Ihr einen der vier begehrten Wildcard-Plätze einnehmen sendet uns Euer Feedback:

Anmeldung für die Teilnahme am Medien Flashmob

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte mich am Medien Flashmob beteiligen: (Pflichtfeld)

 Schauspiel Dokumentation Wildcard

Ihre Nachricht

 Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.
Hier zu den Teilnahmebedingungen