Veedelsfilm-workshop-Kinoflimmern

Was mach ich mit meinem fertigen Film? – Workshop

19.09.2016 – Adorable Daylight – 16:00 Uhr

Zielgruppe: Gute Amateurfilmer, Professionelle Filmemacher, Filmstudenten.
Ich habe einen Film gedreht, geschnitten, das Sounddesign ist toll und generell ist der Film unwahrscheinlich gut geworden, doch was nun?

Wie reiche ich auf Festivals ein? Und auf welchen Festivals?

Kann ich noch Geld bekommen, oder muss ich etwa noch mehr zahlen?

Wie kommt denn ein Film überhaupt ins Kino? Wie zeige ich ihn im Fernsehen?

Macht YouTube Sinn? Und was machen eigentlich Verleiher?

Und wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen Filmvertrieb und Filmverleih?

Und was genau sind „Verwertungsfenster“?

Die Arbeit, einen Film einem Publikum zu präsentieren ist meist genauso aufwendig, wie das Filmemachen selbst. Und doch ist es kein Hexenwerk. Der Gründer der Filmproduktion Sodawasser Pictures und der Kino-on-Demand Plattform „Kinoflimmern“, Tobias Leveringhaus, zeigt in diesem 2-stündigen Workshop die Grundlagen des Filmvertriebs, die richtige Positionierung des eigenen Films und auch Möglichkeiten, um mit seinem Film ohne Verleih Geld zu machen. Auch erklärt er an anschaulichen Beispielen wichtige Kniffe und rechtliche Fallstricke, die bei Vertragsverhandlungen mit Filmverwertern unabdingbar sind.

Tobias‘ Filme liefen u.A. auf verschiedenen Festivals, darunter Hof und Max-Ophüls, im Bayerischen Rundfunk und erfahren auch eine eigene Online-Auswertung. Des Weiteren verhalf er mehreren Langfilme durch Eigenverleih und Crowdfunding-Finanzierung eine bundesweite Kinoauswertung. Mit seiner Kino-On-Demand Plattform „Kinoflimmern“ hat er für Filmemacher die Möglichkeit geschaffen, ihre Filme selbstständig im LongTail auszuwerten.

120 min.

Tobias Leveringhaus

Anmeldung:

Anmeldung für die Teilnahme an einem Veedelsfilm Workshop

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte an folgendem Workshop teilnehmen (Pflichtfeld)

 Schauspielführung vor der Kamera Was mach ich mit meinem fertigen Film? Schauspielführung Lichtgestaltung mit geringen Mitteln

Ihre Nachricht

 Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.
Hier zu den Teilnahmebedingungen

Ein Gedanke zu “Was mach ich mit meinem fertigen Film? – Workshop

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.